Bernd Rumpf verstorben

Der Schauspieler und Synchronsprecher Bernd Rumpf ist am Montag, 1. Oktober 2019, im Alter von 72 Jahren verstorben.

Eine ganz besondere Stimme ist von uns gegangen: Bernd Rumpf war als Synchronsprecher zahlreicher berühmter Hollywood-Stars wie Alan Rickman, Liam Neeson & Alfred Molina bekannt. Den Tod des Schauspielers bestätigte am Freitag seine Agentur Media Paten.

Beim Kriminalobersekretär Kurt Wolf aus der „Schlangenbande“ handelt es sich um die letzte Rolle, die Bernd Rumpf eingesprochen hat. Das Foto zeigt ihn bei seinem Besuch mit seiner Frau Roswitha Dost in der Akademie Deutsche POP Berlin, wo die Texte von Rumpf eingelesen wurden.

Wir sprechen seiner Familie unser Beileid aus und danken Bernd für die großartige Zusammenarbeit und seine unvergessliche Stimme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.